Royaler Beautytag in Ischgl: Die Krönung eigener Schönheit

Royaler Beautytag in Ischgl: Die Krönung eigener Schönheit
4.8 (96%) 15 votes

Eine Frage vorab: Glaubt ihr an Reinkarnation, die sogenannte Wiedergeburt eines Menschen? Wenn nein, dann solltet ihr euch zumindest einen Tag gönnen und den königlichen Wellness-Bereich des Trofana Royal ERLEBEN. Denn das, was ich an einem Tag dort ERLEBT habe, kann ich nur schwer in Worte fassen. Ich kann behaupten: Ich wurde an diesem Beautytag wiedergeboren. In der Regel übertreibe ich gerne mal, aber eines ist unumstritten: Wenn Cleopatra noch am Leben wäre, würde sie im Trofana Royal ihr Milchbad nehmen.

Im Trofana Royal wird jeder Tag zum Valentinstag

Ich zähle zu den wenigen glücklichen Menschen auf dieser Welt, die NICHT NUR zum Valentinstag ein Valentinsgeschenk bekommen, sondern regelmäßig. Diesmal bekam ich von meinem Freund einen Wellness-Gutschein für zwei Personen im 5 Sterne Superior Hotel Trofana Royal in Ischgl.

Da eine gute Freundin von mir zu diesem Zeitpunkt eine stressige Zeit hatte, beschloss ich, mein Geschenk mit ihr zu teilen und sie nach Ischgl zu entführen. Sie hatte nämlich ein solches Wellness-Wochenende viel nötiger als mein Freund.

Royal Top Ski-Magic für 7 romantische Nächte

Sie freute sich natürlich sehr darüber – mein Freund hingegen weniger. Denn er musste zuhause bleiben. Dafür buchte ich schon heimlich vor meiner Abreise unseren gemeinsamen Skiurlaub mit ihm – ebenfalls im Trofana Royal und zwar die Pauschale „Royal Top Ski-Magic“ für 7 romantische Nächte. Das Paket beinhaltet u.a. eine Gourmet-Halbpension und einen 6-Tage-Skipass. Ja, er wird vor Glück weinen.

Im Beauty-Bereich kann man sich gut verwöhnen lassen

Im Beauty-Bereich kann man sich gut verwöhnen lassen

Es gab noch die Möglichkeit, die Royal Top Winterpauschale 5 für 4 zu buchen, allerdings war der Reisetermin dafür nicht gerade optimal für uns zwei. Ich muss gestehen – ich war bisher in fast allen Skigebieten in Tirol, weil ich die Snow Card Tirol einfach mal ausprobieren wollte. Aber das Skifahren in Ischgl bereitet mir jedes Mal eine Riesenfreude. Das Skivergnügen dort ist einfach unvergleichlich.

Beauty & Wellness im Trofana – ein königliches Vergnügen

Wir wurden von der ersten Minute an vom Hotelpersonal herzlich empfangen

Wir wurden von der ersten Minute an vom Hotelpersonal herzlich empfangen

Als ich und meine Freundin im Hotel Trofana Royal ankamen, glaubten wir, in eine besondere, königliche Welt eingetaucht zu sein. Wir wurden von der ersten Minute an vom Hotelpersonal herzlich empfangen und wie Prinzessinnen behandelt.

Vor allem das immens große und unvergleichbar schöne Wellness-REICH auf 2.500 m² Fläche (!) ließ mein Herz schneller schlagen. Und mit „Reich“ meine ich das wirklich ernst. Man muss es einmal selbst erlebt haben. Wir waren im wahrsten Sinn des Wortes FASZINIERT und konnten natürlich kaum abwarten, unseren Beautytag hier zu verbringen. Es war noch fast niemand zu sehen, da es noch zu früh war. Deshalb nutzte ich die Gelegenheit und machte ein Video von den phantastischen Saunen & Bädern, von den aller-schönsten und zahlreichen Erholungsmöglichkeiten des Wellness- & Vitalwelt des Royal Spa, um sie mit der ganzen Welt zu teilen.

Nach nur einem Beautytag im Trofana – wie wiedergeboren

Während ich im Osmanischen Dampfbad in Kuschelatmosphäre meiner Haut und meinen angespannten Muskeln die wohltuende Feuchtigkeit gönnte, nahm meine Freundin ihr mystisches Cleopatrabad. Wir könnten bestimmt noch mehrere Tage hier verbringen, keine Frage. Bevor wir aber vor erhöhter Entspannung einschliefen, sprangen wir beide in den Pool, in das sogenannte Erlebnisbecken, um wieder „aufzuwachen“.

Wir ließen uns mit Peelings, Gesichtsmassagen und individuellen Masken pflegen

Wir ließen uns mit Peelings, Gesichtsmassagen und individuellen Masken pflegen

Nach einer erfrischenden Dusche im Eisraum begaben wir uns zur Royal Beauty. Zwischen den zahlreichen Beauty-Anwendungen entschieden wir uns für eine spezielle Gesichtsbehandlung namens Royal Basis-Behandlung No. 2 und ließen uns mit Peelings, Gesichtsmassagen und individuellen Masken ganze 75 Minuten lang verwöhnen. Wir wünschten uns beide innerlich, dass dieser herrliche Beautytag nie zu Ende geht.

Zum Abschluss gingen wir noch ins hauseigene Friseurstudio zum Haareschneiden und -färben. Besser konnte ich mir einen Beautytag nicht vorstellen. Das freundliche Team von Hairstyling Royal beriet uns erst über passenden Haarschnitt und Farbe. Während wir unseren Kaffee tranken und über Klatsch und Tratsch plauderten, verwandelten sie uns langsam in Beauty Queens. Zum Haarewaschen und -stylen wurde die japanische Luxus-Friseuermarke namens SHU UEMURA verwendet, von der ich so begeistert war, dass ich gleich eine Haarmaske und -öl davon erworben habe. Et voilà, das Ergebnis ist einfach traumhaft!

Die Krönung der eigenen Schönheit

Aus eigener Erfahrung und voller Überzeugung traue ich mich zu behaupten, dass das Schönheitsreich des Trofana Royal mit Wellness und Beauty absolut der beste Ort in Tirol ist, um sich selbst zu verwöhnen und die eigene Schönheit zu krönen!

Auf der bequemen Park- und Terrassenlandschaft des Hotels machten wir zu guter Letzt noch ein paar schöne Bilder von der bezaubernden Berglandschaft von Ischgl. Unser royaler Beautytag war somit zu Ende. Wir strahlten natürlich beide vor Glück, fühlten uns von Kopf bis Fuß erneuert, entspannt, energieaufgeladen und auf aller Fälle hübscher als Cleopatra!

Bevor wir vor erhöhter Entspannung einschliefen, sprangen wir in den Pool

Bevor wir vor erhöhter Entspannung einschliefen, sprangen wir in den Pool

Ich bereute es keinesfalls, den Wellness-Gutschein meines Freundes anstatt mit ihm, mit meiner Freundin entwertet zu haben. Am Ende des Tages konnte ich nämlich ihre unendliche Dankbarkeit von ihren Augen ablesen. Dieses Gefühl, jemandem eine so große Freude bereitet zu haben, war einfach unbezahlbar. Egal mit der Freundin, zu zweit mit dem Freund oder mit einer Gruppe – ein Beauty-Wochenende im Trofana Royal kann ich nur jedem stärkstens empfehlen.